Können Brustschmerzen durch Herzrhythmusstörungen verursacht werden?

Hallo Leute. ich habe vor einigen Jahren die Diagnose Herzrhythmusstörung bekommen. Ich war erst geschockt, aber es schien in soweit ok zu sein, als das nicht gemacht werden mußte. Nun habe ich aber seit einigen Wochen immer wieder starke Brustschmerzen. Ich weiß nicht woher sie kommen könnten und habe nun schonmal überlegt, ob sie mit den diagnostizierten Störungen zusammenhängen könnten? Besteht da eine Möglichkeit?

Antworten (2)
Brustschmerzen

Das kann mit der alten Diagnose zusammenhängen, muss aber nicht.
Oft treten Brustschmerzen aus psychologischen Gründen auf.
Hast du negativen Stress und bist eher wehleidig?
Aber zu deiner Beruhigung würde ich an deiner Stelle in den nächsten Tagen zum Hausarzt gehen.

Moderator
@gargamel

Leute was ist mit euch los!? Wenn du seit einige Wochen immer wieder starke Brustschmerzen hast den geh um Arzt. Wo ist dein Problem? Das kann zig Ursachen haben und wir können hier keine Ferndiagnosen stellen. Bei anhaltenden Beschwerden nicht zum Dok zu gehen und hier in einem Forum zu texten ist einfach dumm.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren