Ich bin verliebt in meine Lehrerin - Könnt ihr mir helfen?

Hi Leute!

Ich bin weiblich und 17 Jahre alt. Mein Problem ist mir sehr unangenehm und peinlich, aber ich kann mit niemandem darüber sprechen. Ich bin verliebt in meine Lehrerin. Sie ist unsere Klassenlehrerin und unterrichtet Mathematik bei uns. Sie ist 50 Jahre alt, hat einen Mann und 2 erwachsene Kinder. Sie ist auch total locker und wir können viel mit ihr lachen, aber sie ist auch für uns da wenn wir mal Probleme haben. Aber über private Sachen hab ich noch nie mit ihr gesprochen. Nur über Mathe. Ich hab Mathe schon immer gehasst, aber seit wir sie in Mathe haben, freue ich mich auf jede Mathestunde. Ich strenge mich in ihrem Unterricht auch ganz besonders an. Aber irgendwie verstehe ich meine Gefühle zu ihr nicht... Ich bin nicht lesbisch oder bi und hab mich auch noch nie in ein Mädchen verliebt. Und schließlich ist sie 50 und ich erst 17. Eigentlich müsste mich das total anekeln, aber das ist nicht so. Wisst ihr vielleicht was das bedeuten könnte? Mutterkomplexe hab ich nämlich nicht. Oder stimmt was nicht mit mir? Einmal war sie eine Woche krank und ich hab jeden Tag sehr viel geweint (ich hatte sogar Weinkrämpfe) weil ich sie so vermisst habe. Ich wollte auch nicht zur Schule gehen. Schule ohne sie macht irgendwie keinen Sinn für mich. Ich weiß das ich ihre Schutzbefohlene bin und man nichts mit Lehrern anfangen darf. Deswegen habe ich mir was überlegt. Anfang Juli bekommen wir unseren Abschluss. Dann bin ich auch schon 18. Da hab ich mir überlegt ihr einen Brief zu schreiben und ihr so alles zu sagen, was ich auf dem Herzen habe. Mit meiner E - Mail Adresse.
Oder findet ihr es besser, wenn ich nur meine E - Mail Adresse drauf schreibe? Dann ist die Wahrscheinlichkeit das sie mir schreibt, bestimmt höher. Den Brief würde ich ihr aber nicht persönlich geben (bin viel zu schüchtern) sondern nach Schulschluss in den Schulbriefkasten werfen. Rein rechtlich gesehen dürfte sie dann doch keine Probleme kriegen, oder? Ich bin dann 18 und aus der Schule raus. Dann bin ich auch nicht mehr ihre Schutzbefohlene. Eine Beziehung zwischen ihr und mir wäre naürlich undenkbar. Der Altersunterschied ist einfach zu enorm. Ich möchte nur, dass sie es weiß. Und ich möchte wissen, was sie darüber denkt. Was meint ihr? Kann ich das machen? Und wenn ja, soll ich dann besser nur meine E - Mail Adresse drauf schreiben oder ihr gleich alles gestehen? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich bin so verzweifelt und traurig...

LG WolfsTochter

Antworten (3)
Bitte Bitte ;)

Ein Freundschaft läßt sich viel leichter Händeln als eine komplizierte Liebschaft. Also nichts überstürzen und langsam ein Freundschaft zur Lehrerin aufbauen. Bei der körperliche Nähe wird es sich zeigen, ob wirklich die große Liebe im Spiel ist. In den erotischen Träumen läßt sich leicht ein idealer Traumpartner zurechtbasteln, aber in der Realität sind zwei Personen im Spiel, mit unterschiedlichen Bedürfnissen.
Warum soll eine Freundschaft nicht funktionieren, nur weil eine Person etwas verliebt ist?? Den Grad der Verliebtheit wirst du erst feststellen können, wenn du real in ihrer Nähe bist, alles andere ist Schwärmerei.
LG Thomasius

Danke für deine nette Antwort, Thomasius.
Das ist leichter gesagt als getan. Wie soll ich denn ein freundschaftliches Verhältnis zu ihr aufbauen wenn ich sie liebe? Das klappt doch bestimmt nie.
Und ich weiß das ich sie liebe. Es ist keine Schwärmerei. Ich bin nämlich schon seit 7 Monaten in sie verliebt.

Oh je!!

Diese Schwärmerei für die Lehrerin wird sicher bald vorübergehen. Verspätete Hormonschübe würde ich mal so salopp formulieren, weil die Pubertät müßte eigentlich längst vorbei sein.
Vergiss diese ganzen Liebesgeständnis-Aktionen, sonder versuche die Lehrerin als normale Freundin zu gewinnen. Das ist für beide Seiten unkomplizierter und schafft keine Irritationen. Wenn wider erwarten, dieser ominöse Amor einen Pfeil abschießen sollte, dann soll es wohl so sein.
Alles Gute bei der Freundschafts-Anbahnung!
LG Thomasius

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren