Ich habe manchmal Albträume, können sie durch Alkoholkonsum ausgelöst werden?

Hallo! Ich treffe mich immer am Wochenende mit meiner Freundin. Wir haben ein Stammlokal und feiern dann richtig ab. Ich trinke dann manchmal bis zu drei Gläsern Sekt. Wenn ich dann im Bett liege schlafe ich sofort ein, weil ich soviel Alkohol eigendlich nicht vertragen kann. Nach circa zwei Stunden Schlaf, schrecke ich hoch, weil ich fürchterliches geträumt habe. Das ist mir jetzt jedesmal passiert, wenn ich Alkohol getrunken habe. Kann dieser wirklich so schreckliche Albträume auslösen? Habt ihr so etwas auch schon erlebt? Viele Grüße Mausi

Antworten (1)
Du bist nicht allein...

Wirklich helfen kann ich dir leider nicht. Aber ich habe ganz genau das gleiche Problem. Bei mir tritt es aber erst immer in der darauffolgenden Nacht auf (Freitags Alkohol, Nacht von Samstag auf Sonntags Alpträume). Ich weiß auch von einem Kumpel, dem es ähnlich wie dir geht. Er hat es ebenfalls nur ein paar Stunden nach dem Alkoholkonsum. Ist scheinbar nicht so ungewöhnlich.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren