Ich möchte für meinen Rücken Yoga machen

Seit vielen Jahren habe ich immer wieder Rückenschmerzen und habe schon einiges ausprobiert. Schwimmen, Fitnessstudio war z.B. dabei, jetzt will ich Yoga machen.
Welche Art von Joga ist da am besten?

Katie

Antworten (4)

Ein Yogakurs muss eine gute Leitung haben. Ich würde also darauf achten, dass die Leitung etwas versteht von Rückenproblemen, damit sie darauf Rücksicht nehmen kann.

@Sinja91: Vielleicht hat sie Brustschwimmen gemacht. Das kann Rückenschmerzen noch verschlimmern. Und wenn man in der Muckibude keine vernünftige Anleitung hat, dann gilt das ebenso. Für Frauen ist Yoga sicher eine gute Sache.

Ich finde es bedenklich, dass Schwimmen und das Fitnessstudio keine Besserung gebracht haben. Vielleicht solltest du doch erstmal zum Arzt gehen und dich gründlich untersuchen lassen.

Hatha Yoga

Hatha Yoga kann ich dir empfehlen, das ist quasi das körperliche Yoga. Denn es gibt ja auch Raja Yoga, Bhakti Yoga usw. und das sind vor allem meditative Formen des Yoga, die nichts mit Übungen zu tun haben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren