Ich möchte im Spätherbst im Sauerland wandern, was ist besser, Tarp oder ein kleines Zelt?

Ich habe ende November, Anfang Dezember ein paar Tage Zeit und wollte die mal nutzen um zu dieser Jahreszeit mal das Sauerland zu erkunden. Im letzten Jahr war ich zu der Zeit in den Dolomiten und da habe ich bereits ein Zelt benötigt, denn es war in der Nacht schon ziemlich kühl.
Jetzt ist das Sauerland natürlich nicht mit den Dolomiten zu vergleichen und ich denke, es reicht ein Tarp und ein Biwaksack für die Tour.
Was meint ihr dazu, wisst ihr wie das Wetter zu dieser Jahreszeit rund um den Kahlen Asten ist?

Eure Carmen

Antworten (2)

Zelt ist besser, wenn es ein kleines Einmannzelt ist, fühlt man sich geborgener.

Ein Tarp und ein guter Biwakschlafsack sind ausreichend. Als Unterlage ist allerdings eine Isomatte empfehlenswert.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren