Ich trage meine Schuhe immer ohne Socken - wie findet ihr das?

Irgendwann in meiner Jugend habe ich mir angewöhnt meine Schuhe immer ohne Socken anzuziehen.Sneaker, Lederschuhe und Chucks finde ich so viel bequemer.Im Büro haben mich meine Kollegen schon gefragt, ob ich keine kalten Füße hätte.Nein, ich mag es, mit nackten Füßen zu gehen und auf Socken zu verzichten.Wie findet ihr das? Schreibt eure Meinung! Viele Grüße RebMan

Antworten (4)
Ganz normal, mach ich auch

Ich verzichte seit einigen Jahren komplett auf Socken. Ich trage meistens Businessschuhe. Meine Freundin ist auch immer barfuß in ihren Schuhen. Rauhe Füße hatten wir bisher nie, ganz im Gegenteil.

Ich trage auch nie Socken.

Naja, ob das so gut ist, ohne Socken die Schuhe zu tragen. Die Socken haben auch eine Funktion und nehmen den Schweiß der Füße auf. Man sollte sich das schon überlegen, wann man auf Socken verzichtet. In Sommerschuhen ist das sicher normal, aber in einem derben Herbs- und Winterschuh sicher nicht.

Es gibt bestimmte Schuhe, in denen sehen Socken auch wirklich voll daneben aus. Wenn man sich wohl fühlt und auch im Winter in den Stiefeln keine Socken benötigt, dann ist das schon toll, aber man sollte aufpassen, daß man seine Füße umso mehr pflegt, die Füße werden mit der Zeit bestimmt sehr rauh, wenn man auf Dauer keine Socken trägt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren