Ich trage weiche Kontaktlinsen - wie kann ich kleine rote Äderchen vermeiden?

Ich trage seit 2 Wochen weiche Kontaktlinsen.
Jetzt habe ich so kleine rote Äderchen im Auge, die vom unteren Lid bis zu den Linsen verlaufen.
Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit weichen Kontaktlinsen gemacht?
Bekommt man die Äderchen immer wenn man sie benutzt?
Was kann man dagegen tun, oder sie ganz vermeiden?
Vielen Dank, Gruß netti78

Antworten (1)

Wie lange trägst Du sie täglich?
Und sind das Monatslinsen?

Ich trage seit 13 Jahren weiche Kontaktlinsen.
Früher Monatslinsen, die habe ich aber übertragen, also manchmal bis zu drei Monaten, seitdem tritt bei mir das auch auf, wenn ich eine Monatslinse länger als ein paar Tage verwende. Daher nehme ich nur noch Tageslinsen, damit habe ich keine Probleme.

Vielleicht hast Du so schon sehr empfindliche Augen und kannst nur Tageslinsen vertragen.
Alternativ könntest Du auch mal Monatslinsen versuchen, die einen höheren Wasseranteil haben oder luftdurchlässiger sind. Oder regelmäßig über den Tag verteilt Tränenflüssigkeit ins Auge trropfen.

Trotzdem empfehle ich Tageslinsen, denn sie sind nicht nur täglich komplett keimfrei, sondern auch einfach viel dünner.
Sie sind etwas teurer, aber in meinem online-shop komme ich auf 50 cent pro Linse, das geht schon noch. Und ich kann sie den ganzen Tag tragen statt nur der Standard-8-oder-10-Stunden.

Falls Du Interesse hast, habe ich auch einen 10-Euro-Gutschein-Code für dort.

Liebe Grüße, Judith

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren