Immer wiederkehrende Eileiter- und Eierstockentzündung

Hallo ich habe nun schon das 3 mal hintereinander eine Eierstock und Eileiter Entzündung mit wasserablagerungen. Ich habe Antibiotika ohne ende bekommen. Bei der ersten Entzündung war ich noch zuhause und habe Antibiotika für 10 Tage eingenommen. Beim 2mal musste ich dann ins Krankenhaus habe Antibiotika als Infusionen 7 Tage verabreicht bekommen und eine bauchspiegelung gehabt in der die Entzündung gesehen aber nichts dramatischeris festgestellt wurde. Nach meiner Entlassung habe ich Antibiotika verschrieben bekommen das ich nach dem aufentahlt im Krankenhaus weiter nehmen sollte.. Danach wurden die Beschwerden wieder stärker und die schmerzen waren von Tag zu Tag wieder Begleitung in meinem Alltag. Ich habe eine Woche gewartet bin wieder zum Arzt der mich wieder ins Krankenhaus einwies und wieder eine dicke Entzündung festgestellt wurde.. Ich bekam wieder Antibiotika über infusionen und soweiter .. Jetzt nach fast 7 tagen meine die Ärztin das alle keine abgetötet sein müssten. Ich habe aber immer noch dieselben schmerzen und weiß wenn ich wieder nach Hause gehe es nicht lange dauert bis ich wieder hier bin. Die Ärzte sind ratlos.. Sie wissen nicht welcher Erreger es ist und wieso es immer wieder kommt.. Ist es vielleicht doch was anderes ?? Hat jemand die selben Erfahrungen gemacht? Oder so ähnliche? Kam eventuell krebs bei einer bauchspiegelung übersehen werden ?? Ich mach mir echt Gedanken !! Denn das ist schlieslich meine 3 Entzündung hinteinander und ich will auch iwann noch Kinder haben.. Würde mich über schnelle Rückmeldung sehr freuen. PS. Entschuldigt meine Rechtschreibung ich musste mich beeilen.

Antworten (1)
Eileiter Entzündung

Hallo, ich habe die gleichen Probleme wie du gehabt !!! Was du wissen solltest, dein Partner muss mitbehandelt werden. Sonst habt ihr den sogenannten pingpong effekt :-( lasst euch mal auf clamudien testen. Das sind typische Eileiter Entzündungs verursacher. Mfg mary und gute Besserung

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren