Gibt es bestimmte Symptome, die auf einen Eierstocktumor hinweisen?

Hallo! Ich habe fast täglich starke, lang anhaltende Unterleibskrämpfe. Könnten das Syptome für einen Tumor in den Eierstöcken sein? Was ist, wenn ich wirklich einen Tumor hätte, ist es möglich, ihn einfach herauszuoperieren? Könnte ich dann trotzdem noch ein Kind bekommen? Wer kann mir die vielen Fragen beantworten? Ich danke euch! LG Chayenne

Antworten (1)
Unterleibskrämpfe nicht gleich Eierstocktumor

Liebe Cheyenne, ja , das kann schon Angst machen, wenn man so wie du ständig starke Unterleibsschmerzen hat. Aber das muss doch nicht gleich ein Eierstocktumor sein (auch wenn das natürlich möglich ist). Bevor du dich jetzt verrückt machst und schon Angst hast, nie ein Kind bekommen zu können, geh einfach zu deinem Arzt bzw. Frauenarzt und lass dich gründlich untersuchen.
Wer weiß, vielleicht hast du auch nur eine Lebensmittelunverträglichkeit wie Laktoseintoleranz, oder du leidest unter chronischer Verstopfung, oder sonst etwas, das sich dann als völlig harmlos herausstellt.
Nur Mut! Deine bina47

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren