Kann man Eierstockkrebs nur per Entzündungsmarker erkennen?

Wie und mit welcher Methode kann man erkennen, dass eine Frau Eierstockkrebs hat?
Ultraschall soll jedenfalls ungeeignet sein, wie ich jetzt erfuhr.
Welche Methode ist ganz sicher Eierstockkrebs zu diagnostizieren...bleibt da nur der Entzündungsmarker?

Antworten (2)

Da bin ich anders informiert: Eierstockkrebs kann man schon mit Ultraschall diagnostizieren. Natürlich kommen bei auffälligen Befunden noch Blutuntersuchungen (Tumormarker!) und Gewebeentnahmen zur Anwendung, um wirklich Klarheit zu haben.

Es ist weder ein Ct, noch ein MRT, noch ein Ultraschall sicher für de Diagnose Eierstockkrebs.Ich hatte alle Untersuchungen und es wurde nichts gefunden, ausser eine Zyste am Eierstock.Die wollten sie entfernen, da ich schon ei Jahr schmerzen hatte.Erst bei der Lariskop wurde das ganze Ausmaße gesehen.Eierstockkrebs mit Metastasen im ganzen Bauchraum.Ich bekam dan
Sehr gute Ärzte.Solche Untersuchungen nur in guten Krebskliniken mache lassen.viel Glück und lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren