In welchem Material schläft man am besten?

Mich interessieren mal eure Erfahrungen:

Ich habe schon ein paar mal gelesen, das Satin wohl der beste Stoff sei, um darin zu schlafen. Ich kann das Zeug allerdings nicht ausstehen und find's zu glatt und rutschig. Am liebsten ist mir richtig flauschige Baumwolle.

Was ist euer Lieblingsmaterial für einen Pyjama? Vielleicht gibt's ja etwas tolles, das ich auch mal ausprobieren kann.

Antworten (4)
Baumwollschlafanzug

Die angenehmsten Pyjama sind in Baumwolle oder echte Seide. Mittlerweile gibt es eine große Auswahl, vor allem die gestreiften Pyjamas. Die sehen super aus und lassen sich angenehm tragen. Ohne Pyjama geh ich nie schlafen, denn da fehlt mir sonst was.

AW

Ich Schlaf unten komplett nackt und oben mit Tshirt oder einem Oberteil eines Schlafanzugs

Angora-Schlafanzug

Meine Schlafanzüge sind aus ganz flauschiger Angorawolle. Weil ich so leicht friere, hat meine Omi irgendwann mal damit angefangen, mir jedes Jahr einen oder zwei Angora-Schlafanzüge zu stricken. Die sind so kuschelig weich und angenehm warm. Ich ziehe sie oft am Wochenende oder abends auch als Hausanzug an. Also ich schlafe am besten in Angora.

Wo schläft man am besten drin

Ich mache das Wetterabhängig im Sommer wenn es recht warm in ganz dünnen Satin (Damen Pyjama), in der Übergangszeit ganz einfache Baumwollschlafanzüge und im Winter die schönen aus Frottee. Um das Erlebniss zu erhöhen und um weniger kalt zu sein ziehe auch mal einen Regenanzug darüber.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren