Mit Klamotten schlafen hygienischer?

Halloo..

..es wir ja immer behauptet das
nackt schlafen nicht gut sei in heißen nächten
wegen dem schweiß den man ausschwitzt so das man nach
einer bestimmten zeit anfängt zu frieren, nur wozu hat man ne decke?
okay aber zum eigentlichen, wenn es unhygenisch sein soll kann man doch
ein handtuch mit ins bett nehmen so das der schweiß darauf fällt..

oder was meint ihr dazu???

Antworten (2)
Nur im Pyjama schlafen

Mit einem schönen Pyjama lässt es sich zu jeder Jahreazeit gut schlafen. Da bevorzuge ich nur die gestreiften aus England. Das sieht der Mann stilvoll und chic aus. Mit so einem Pyjama frühstücke ich immer zuhause und trage ihn auch beim abendlichen Lesen. Im Winter trage ich Flanellpyjamas und ich wechsle sie je nachdem alle 2-4 Tage. Ich wechsle die Unterhose auch jeden Tag. Deshalb kann ich nur allen empfehlen trägt mal wieder Pyjamas. Ohne Frau und Pyjama gehe ich nie schlafen. Very Nixe day

Mit Klamotten schlafen

Erstens wirst du weniger schwitzen und zweitens wird dich dich die Bettdecke vor einem Auskühlen bewahren.
Allerdings sollte da die Bettwäsche doch öfter gewechselt werden, müffel !!!!
Ein Handtuch würde dir da wenig nützen, es verrutscht ja sowie bei den nächtlichen Bewegungen

Sepp

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren