Innenknie-Schmerzen durch Volleyballspielen - kann der Meniskus verletzt sein?

Meine Schwester spielt seit einem Jahr regelmäßig Volleyball. Nun klagt sie seit einigen Wochen über zunehmende Schmerzen im Innenknie und Treppensteigen fällt ihr richtig schwer. Ich nehme an, dass der Meniskus beschädigt wurde. Wenn das so sein sollte, ist dann eine OP fällig oder gibt es noch andere Heilmethoden?

Antworten (3)
Meniskus und Operation

Knieverletzungen müssen schnellestens versorgt werden, da es sich wirklich um ernstzunehmende Verletzungen handeln kann, die die gesamte Lauf- und Sprungfähigkeit einschränken. Wenn eine Verletzung am Meniskus vorliegt, kann das operiert werden. Auf Sport und Belastungen sollte man im Vorfeld verzichten, bis eine entsprechend Diagnose gestellt wurde.

Das sensible Kniegelenk springt schnell auf Belastungen an, die nicht normal sind. Eine Verletzung des Miniskus kann durchaus vorliegen. Aber ein Arzt muss sich das unbedingt anschauen.

Volleyball und Knieverletzungen

Knie- und Gelenkverletzungen treten bei Sportarten, die mit Springen und laufen zu tun haben oft auf. Wenn man sich nicht sicher ist, ob eine Verletzung des Knies vorliegt, sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren