Ins kondom

Hallo leute
ich wollte frage wie das bei euch ist wenn ihr ins kondom wixt. bei mir tut das immer total weh weil da vorne nicht so viel platz ist. sollte man beim samenerguss vllt langsam rausziehen? danke für alle antworten

Antworten (3)
Auf das überziehen

Des Kobdoms kommt es auch drauf an. Bevor du es abrollst solltest du die Spitze des Kondoms mit Daumen und Zeigefinger festhalten und dann abrollen. So ist genügend Platz für das Sperma.

Gerne mit Kondom

Mache es mir gerne mit Kondom, weil man sich ganz seinen Gefühlen hingeben kann, ohne befürchten zu müssen, daß das Sperma irgendwo hinspritzt, wo es nicht landen soll. Klar, bei mir nimmt das Reservoir auch nicht alles Sperma auf, aber jedes Kondom ist elastisch genug und um die Eichel herum ist genügend Platz...

Wenn mich nicht alles täuscht, ist Sperma vom pH-Wert her leicht alkalisch, Von daher ist es möglich, daß wenn die Eichel oder das Frenulum gereizt sind bzw. eine winzige, nicht sichtbare Verletzung am Penis vorliegt, daß es dann im Kontakt mit Sperma ein wenig brennt. In diesem Fall würde ich empfehlen, den Penis ein paar Tage lang mit einer schnell einziehenden Creme (Nivea soft o.ä.) einzucremen und es dann erneut versuchen.

Eigentlich überflüssig zu betonen: nicht Creme und Kondom zusammen verwenden, da Cremebestandteile das Latex angreifen und damit das Kondom zum Platzen bringen können...

Kondom?

Wofür brauchst du bei SB ein Kondom?

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren