Ist Ayurveda eine wissenschaftlich anerkannte Medizin oder Esoterik?

Meine Freundin hält viel von der asiatischen Heilkunst. Sie möchte mich auch davon überzeugen. Besonders die ayurvedische Medizin scheint es ihr angetan zu haben. Gibt es dazu eigendlich wissenschaftliche Studien oder gehört das eher zur Esoterik? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, VanSchuss

Antworten (3)

Schadet doch nichts, das mal auszuprobieren. Das Ayurveda-Essen ist gar nicht schlecht und diese warmen Ölgüsse sind eine echte Wohltat.

Die Schulmedizin erkennt Ayurveda noch nicht an, aber in Indien ist man von dieser jahrtausendealten Lebens- und Heillehre felsenfest überzeugt.

Weder noch

Ayurveda zählt zu den alternativen Heilmethoden und damit weder Esoterik noch anerkannte Schulmedizin.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren