Ist die Haut auch nach dem Rauchstopp irreparabel?

Ich rauche und weiss, daß ich damit auch meiner Haut nichts Gutes tue.
Aber wie ist es, wenn ich mit dem Rauchen aufhöre?
Kann sich meine Haut dann wieder regenieren und verjüngen?
Oder ist sie für immer geschädigt?
Danke
Viele Grüße Chrissi

Antworten (2)
Was tun!

Die Haut hat sich im Zeitraum von 7 Jahren komplett erneuert, trotzdem wirkt sie älter.
Das liegt daran, dass die Kopien der Hautzellen immer ein wenig schlechter sind, als jene Zelle, aus der sie gekommen ist.
Wenn nun eine Zelle durch das Rauchen geschädigt ist, wird die Nachfolgende nicht so sehr geschädigt sein, wenn man inzwischen nicht mehr raucht.
Eine zusätzliche Pflege kann dann wirklich verjüngend wirken

Generell würde ich sagen, kann sich die Haut nur noch in einem gewissen Maße regenerieren, aber wenn du das Geld statt zum Zigarettenautomaten vielleicht lieber zur Kosmetikerin trägst, könnte es durchaus sein, dass deine Haut deutlich besser wird.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren