Ist ein Leben ohne das Pankreas möglich?

Hallo!
Ich interressiere mich für das Orgen Pankreas und wüsste gern, wie wichtig es ist, oder ob man auch ohne es leben könnte.
Ist eine Entfernung des Pankreas überhaupt möglich?
Wer kennt sich damit aus und könnte mir etwas dazu schreiben?
Danke.
Gruß schmitter

Antworten (4)
Mein Leben ohne Bauchspeicheldrüse

Ich lebe seit Jahren ohne Bauchspeicheldrüse, am Anfang hatte ich sehr grosse Probleme.Man muß sich sehr viel informieren.Ich habe festgestellt:
Nicht alles was die Ärzte sagen ist richtig!Auch der erste Diabetologe beharrte
auf seine Meinung und weil ich meine eigene Meinung hatte, hat er mich telefonisch hinaus geschmissen. Dann fand ich eine Selbsthilfegruppe
bei der ich grosse Unterstützung fand.So wurde ich immer sicherer, und
ich lernte mit meiner Krankheit zu leben.

Pankreas - Bauchspeicheldrüse

Ein Leben ohne die Bauchspeicheldrüse ist möglich. Allerdings muss der Blutzucker regelmässig kontrolliert werden und eine Insulinbehandlung ist auch nötig. Bestimmte Medikamente vor jeder Mahlzeit müssen auch engenommen werden.

ERIKA-PE
Hallo

Man kann ohne Bauchspeicheldrüse leben.Nur man muß alles was diese Drüse normalerweise leistet durch Medikamente ersetzen.Die Verdauungsenzyme und das Insulin.

Die Gefährlichkeit des Pankreaskarzinom liegt in der zu 80% zu späten Entdeckung.Dann ist der Krebs meist nicht mehr operabel ua auch wegen der aggressiven Neigung Metastasen zu bilden.

Pankreas

Gute Frage. O.o
Aber ist nicht zum Beispiel Bauchspeicheldrüsenkrebs mit der Schlimmste? Müsste man da nicht drauf schließen können, dass man nicht ohne das Pankreas leben kann?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren