Ist eine Darmentzündung, ausgelöst durch einen Virus, möglich?

Hallo!
Bei meinem Freund der mit Bauchschschmerzen und Fieber im Krankenhaus liegt, hat man eine Darmentzündung mit allem was dazu gehört festgestellt. Dazu gehört auch ein eitriger Darm, Entzündungsherd-alles.
Die Ärzte vermuten, daß mein Freund einen Virus hat. Und trotzdem musste er Antibiotika einnehmen. Das verstehe ich nicht.
Kennt sich da jemand von euch aus und kann mir weiterhelfen?
Vielen Dank im Voraus. LG sunny26

Antworten (2)
Unlogisch

Das ist wieder mal so ein Ding! Die stellen also einen Virus fest und behandeln den mit einem Antibiotikum, das nur gegen Bakterien hilft! Da bleibt mir die Spucke weg! Hatten die Azubis im Krankenhaus, oder waren Ein-Euro-Jobber da am Werk?
Und dann wundern wir uns, wenn Antibiotika im Ernstfall nicht mehr anschlagen....
An deiner Stelle würde ich die Krankenhausleitung informieren. Ein Skandal ist das.

---

Zur Überschrift: ja

Was verstehst Du nicht in Zusammenhang mit Virus und Antibiotika ?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren