Ist eine in Wasser gelöste Zigarette gefährlich?

Hallo allerseits!
Ich war gestern feiern, und habe dabei aus einem Glas getrunken in dem ein Zigarettenstummel rumschwamm. Ist ansich schon ekelhaft genug, aber ich habe mal gehört dass es extrem gefährlich wäre aus einem Glas zu trinken in dem eine Zigarette schwimmt, dass es sogar lebensgefährlich sein kann. Ich habe heute den ganzen Tag Bauchschmerzen gehabt, denke aber dass das am Alkohol liegt.
Kann es trotzdem sein dass ich mich vergiftet habe? Ab wann wäre sowas denn gefährlich?

Vielen Dank und beste Grüße!

Antworten (3)
Hochgradig giftig, aber du lebst ja noch

Normal ist Tabak hochgradig giftig, es löst sich nur nicht so gut in der Magensäure, daher ist normaler Verzehr nicht giftig. Allerdings ist Nikotin in Wasser gelöst stark giftig und führt innerhalb von kurzer Zeit zu starken Symptomen bis hin zum Tod. Aber wie gesagt, innerhalb sehr ihrer Zeit. Daher hat man am nächsten Tag keine Gefahr auf Vergiftung.
Ich weiß, dass der thread älter ist, aber vlt stolpert jemand mit der gleichen Frage über den thread. ;)

Aufgelöste Zigarette im Glas mit Alkohol

Ich denke nicht, dass diese aufgelöste Zigarettenkippea mehr Schaden anrichtet, als wenn du sie geraucht hättest.
Aber Nikotin und Alkohol-Exzesse solltest du möglichst meiden.
Ansonsten ist es in einigen Jahren nicht mehr mit Bauchweh getan, dann hast du größere Probleme denke ich.
Trinke zum Entgiften viel Wasser und Brennesseltee.

Bäääh wieso machst du sowas auch?? Total ekelhaft!! :-O

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren