Ist Schimmel an Zimmerpflanzen auch gesundheitsschädlich?

Gestern habe ich zu meinem Schrecken festgestellt, daß eine Zimmerpflanze an einigen versteckten Stellen vom Schimmerl befallen ist. Kann dieser Schimmerl auch schädlich für Menschen sein oder kann ich die Pflanze versuchen zu behandeln und weiter im Zimmer stehen lassen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Infos dazu. Gruß, Maik

Antworten (2)

Schimmel ist immer ungesund, auch wenn er sich in der Erde von Zimmerpflanzen befindet. Am besten man topft die Pflanzen in saubere, neue Erde um. Sollte die Pflanze selbst von Schimmel befallen sein, muss sie meiner Meinung nach, weggeworfen werden.
Gruss, schaenger

Schimmel ist generell nicht gut für die Gesundheit

Ich würde schauen ob du ihn irgendwie bekämpfen kannst und sonst im Notfall die Pflanze einfach entsorgen wenn es keine andere Möglichkeit gibt. Oder hängst du sehr an der Pflanze?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren