Ist Seilspringen sinnvoll fürs Tennisspielen?

Beim Tennis muss man ja ständig in Bewegung sein, ähnlich wie beim Seilspringen. Da habe ich mir überlegt Seilspringen mal in mein Trainingsprogramm aufzunehmen.
Was meint ihr, bringt das etwas?

Antworten (5)

Absolut richtig. Seilspringen ist als Alternative fast zu jedem Sport möglich. Boxer ergänzen ihr Traning mit dem Seilspringen. Für Tennis ist es auch sehr effektiv.

Seilspringen ist immer gut. Es baut einen Überschuss an Energie schnell ab und man fühlt sich super gut und das Seilspringen gibt auch ordentlich Power.

Wer Tennis spielt, sollte unbedingt noch einen Ausgleich bzw. ein Aufbautraining machen. Joggen und Seilspringen sind da sehr gut. Diese Ausdauersportarten wirken sich positiv auf das Tennis spielen aus.

Da liegst du vollkommen richtig. Seilspringen ist eine sehr gute Aufwärmübung für das Tennisspielen. Hier noch ein Link wo etwas mehr zu dem Thema steht.
http://www.asics.com/de/de-de/tennis-advice/warm-up-for-tennis-players

Seilspringen ist für das Tennisspielen sehr gut. Es stärkt die Beine und die Reaktion.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren