Kann Akupunktur bei Rückenschmerzen wirklich helfen?

Seit einigen Monaten habe ich starke Rückenschmerzen, die bis in den Fuß hineinziehen. Nach den üblichen Schmerz- und Kortison-Tabletten hat mir mein Arzt zur Akupunktur geraten. Nach jetzt insgesamt sechs Anwendungen hat sich keine Besserung eingestellt. Mein Doc meint, ich solle noch Geduld haben. Aber ich glaube nicht so recht daran. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir doch noch Hoffnung auf Besserung machen? Danke für jeden Tipp. Gruß, MarieLau

Antworten (5)

Das ist ein schwieriges Thema, vor allem weil du wirklich akute Schmerzen hast. Akupunktur kann wahrscheinlich helfen, aber wenn du nach sechs Sitzungen immer noch keine Veränderung spürst, weis ich nicht, ob ich mir noch Hoffnungen machen würde. Lass dich doch am besten von einem anderen Facharzt beraten.

Das ist ein schwieriges Thema, gerade bei akuten Schmerzen sollte man in erster Linie schon die Schulmedizin ersteinmal nutzen um alternative Methoden dann noch später auszuprobieren.

Bei starken Schmerzen ist Akupunktur nicht so erfolgreich, da die Meridiane ja völlig im Energiefluss gehemmt sind und es muss auch Energie fließen können um mit einer Akupunktur gerade bei schlimmen schmerzen Erfolg zu haben.

Bei Rückenschmerzen gibt es sicher viele verschiedene Methoden oder Ansätze um diese zu lindern. Die traditionelle chinesische Medizin bietet auch die Akupunktur an. Wenn man das noch nicht probiert hat, sollte man das mal versuchen. Es hat bei vielen Menschen schon Wirkung gezeigt.

Das wird wohl nichts

Wenn nach 6 Anwendungen noch keine Besserung eingetreten ist, würde ich mir wenig Hoffnung machen. Wobei ich die Behandlung aber trotzdem auf jeden Fall zuende führen würde.

Rückenschmerzen

Der Schlüssel zum Erfolg in der Chines. medizin liegt in der Diagnose der Blockaden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren