Kann Darmkrebs schon in jungen Jahren auftreten?

In meiner Familie treten öfters Darmkrebserkrankungen auf.
Mein Onkel war gerade Sechzig, als das bei ihm festgestellt wurde.
Jetzt habe ich Angst, dass ich diese Gene auch in mir drin habe.
Kann dieser Krebes auch schon in jungen Jahren auftreten oder Ansätze dazu erkannt werden?

Antworten (1)
Kann Darmkrebs schon in jungen Jahren auftreten?

@diana82

nur keine Panik, Darmkrebs KANN MAN NICHT VERERBEN, FAP ist Blödsinn.

Einzig die Veranlagung für die Entstehung von Darmpolypen trägt man eventuell in seinen Genen.

Wird ein Darmpolyp rechtzeitig gefunden und entfernt, oder ein schon exsistenter Tumor im frühen Stadium richtig behandelt, muß man Krebs nicht zwangsläufig fürchten.

Entsteht Krebs über eine Darmentzündung, so muß man sich schon an die eigene Nase fassen und eine solche möglichst erst gar nicht aufkommen lassen.

Eine gute Möglichkeit der Vorbeugung von Darmentzündung wäre mehr Fleisch oder Lecithin essen und die Zufuhr von leicht verwertlichen Kohlenhydrate einschränken.

Fleisch und Lecithin enthalten Cholin, Lecithin Granulat besonders viel.
Cholin stärkt die Darmschleimhaut und führt somit zu mehr Darmschleim, der wiederum vor Bakterien, Viren und/oder Keime schützt, da diese für Darmkrebs fast ausschliesslich zur Verantwortung zu ziehen sind.

Weiteres u.a. hier:
http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Polypen/Forum/157391.php

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren