Kann ein leichter Sturz in der Schwangerschaft das Baby gefährden?

Meine Freundin ist im vierten Monat ihrer Schwangerschaft gestern gestolpert und hingefallen. Es war zwar kein heftiger Sturz aber nun hat sie doch Angst, daß das Baby Schaden genommen haben könnte. Sind eigendlich Babys vor solchen Erschütterungen durch einen "Airbag" im Mutterleib geschützt oder sollte sie lieber sofort ins Krankenhaus? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Wilweg

Antworten (2)

Nur ein Frauenarzt kann mit Sicherheit abklären, ob das Ungeborene nach einem leichten Sturz der Mutter völlig okay ist.

Leichter Sturz während der Schwangerschaft

Auch bei noch so leichten Stürzen während der Schwangerschaft sollte man unbedingt zum Arzt gehen und untersuchen lassen, ob alles okay ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren