Kann eine Diät Mundgeruch verursachen?

Mein Mann hat sich endlich zu einer Abnehmdiät entschlossen uns ißt auch entsprechend reduziert. Mir ist aufgefallen, daß er seit Beginn der Diät Mundgeruch hat. Woran könnte das liegen oder hat das nichts mit der Diät zu tun? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß´, Naturegirl

Antworten (3)

Hallo, bei einer Diät bekommt der Körper weniger Nahrung und fängt an zu entgiften, deswegen kommt es zu einem unangenehmen Mundgeruch.
Der schlechte Geruch kommt aber nicht nur aus dem Mund, sondern auch aus dem Magen.
Darum sollte dein Mann zwischendurch immer eine Kleinigkeit (z.B. eine Banane) essen, damit der Magen etwas zu tun hat.
Gegen den Mundgeruch hilft es wenn man die Zunge reinigt, mit Mundwasser spült und gurgelt.
Liebe Grüsse chiffy

Kann sein

Hallo, wenn dein Mann plötzlich deutlich weniger isst oderbestimmte Lebensmittel weglässt (z.b.kohlenhydrate) kann das zu Mundgeruch führen! Google mal (Neo)ketogenese !
Hatte das bei einigen Diäten auch, normalisiert sich aber mit normalem essen wieder! Gruß aus dem krankenhaus

Mundgeruch

Das ist vielmals so aber es kann auch sein da es wegen DEM was er isst mundgeruch krigt, wie zum Beispiel bei knoblauch.



lg vero
ps:ich hoffe das hat dir geholfen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren