Kann Honig von Stadtbienen frei von Schadstoffen sein?

Eine gute Bekannte aus Hannover hat mir erzählt, dass es soetwas, wie Stadthonig gibt, das heißt der Honig wird in der Stadt produziert. Sie meinte, in Berlin gibt es einen. Kann dieser Honig überhaupt frei von Schadstoffen sein?

Antworten (4)
Landhonig gesünder

Also ich glaube nicht, dass Honig aus der Stadt gesünder ist. Es ist doch gar nicht gesagt, dass auf dem Land und im Wald Pestizide benutzt werden - davon geht ihr aber ständig aus. Wenn die ländliche Umgebung sauber ist, dann bevorzuge ich das Land. Für die Bienen ist es ja auch nicht schön in der Stadt zwischen Autoabgasen, Müll usw. Stadthonig kann auch gar nicht klar als Sortenhonig definiert werden. Man weiß gar nicht genau, was man für einen Honig aus der Stadt hat. Außerdem: Zu viel Zivilisationsmüll...

Was ist mit dem Lebewesen selbst? Ist es auf dem Land gesünder oder in der Stadt? Wie hoch sind die Lebenserwartungen von Lebewesen aus der Stadt und vom Land? Woher kommt das? Ich mag lieber glückliche Bienen und deren Honig ;)

Aber Stadthonig ist trotzdem auch sehr gut. Man muss halt immer prüfen, wo der Honig geimkert wird - das gilt für die Stadt und auch für das Land. Transparenz ist hier das Wichtigste! Insgesamt bevorzuge ich den Honig aus einer sauberen ländlichen Umgebung.

Stadthonig gesünder

Honig aus der Stadt ist aus drei gründen deutlich gesünder:
1. In der Stadt werden die Pflanzen in der Regel nicht mit Pestiziden beschmutzt. Der Honig ist daher mit gesundheitsschädlichen Pestiziden belastet.
2. Der Honig stammt von vielen unterschiedlichen Blüten und ist damit deutlich vielseitiger und enthält dadurch verschiedenste gesunde Inhaltsstoffe. Auf dem Land handelt es sich meistens um Monokulturen, wie beispielsweise Raps.
3. Honig hilft gegen Pollenenallergien, wenn die Bienen Blüten besucht auf, wogegen man allergisch ist. Honig aus Hannover gibt es beispielsweise bei Honigplus: http://www.honigplus.de/shop/. Honig vom Land ist also nicht unbedingt gesünder als der aus einer Stadt ;)

Stadthonig schadstofffre ier als Honig vom Lande

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Stadthonig weniger mit Schadstoffen belastet ist, als der Honig von den Bienen vom Lande.
Der Nektar sitzt gut geschützt im Blütenkelch. Da auf dem Lande viel gespritzt wird, befürchte ich, dass der Honig von dort mit Schadstoffen belastet sein kann.

Wenn man die Wahl hat, nimmt man wohl lieber den von Landbienen. Die verschmutze Luft in der Stadt kann doch nicht gut sein!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren