Kann man Babys das Durchschlafen anerziehen?

Im Bekanntenkreis ist gerade der Babyboom ausgebrochen. Von allen Seiten werden die neusten Babyerlebnisse berichtet. Aufgefallen ist mir dabei, daß es beim Thema Durchschlafen enorme Unterschiede gibt. Einige schlafen schon nach einigen Wochen durch, es gibt aber auch ein Kind, daß mit zwei Jahren noch Durchschlafprobleme hat. Kann man Durchschlafen irgendwie anerziehen oder ist das einfach von Kind zu Kind unterschiedlich? Was meint ihr? Danke für jeden Beitrag. Gruß, Saumi

Antworten (1)
Durchschlafprobleme bei Babys

Das ist wirklich von Baby zu Baby unterschiedlich.
Nach einem halben Jahr können die Kleinen meist schon durchschlafen.
Es kommt auch darauf an, wie die Babys die Tagesereignisse verarbeiten und manche sind genetisch schon die Ruhe selbst.
Das kann man auch nicht antrainieren.
Also wenn das Umfeld stimmt, besteht kein Grund zur Sorge, wenn das Baby auch nach über einem Jahr noch nicht regelmäßig durchschläft.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren