Kann man bei plötzlich auftretenden Bauchschmerzen seit einem Jahr abgelaufene Magentropfen nehmen?

Heute abend habe ich plötzlich starke Bauchschmerzen gekriegt, nachdem wir beim Chinesen reichlich gegessen haben? In unserer Hausapotheke habe ich noch Magentropfen von der letzten Magen-Darm-Virus-Erkrankung gefunden. Allerdings sind die seit fast einem Jahr abgelaufen. Kann ich die trotzdem einnehmen oder ist das zu gefährlich? Wer kann mir dazu Tipps geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Luise

Antworten (3)

Stimmt, keine abgelaufenen Medis mehr nutzen.

Abgelaufene Medikamente

Medikamente die abgelaufen sind auch Magentropfen sollte man nicht mehr nehmen, sondern entsorgen.

Bei plötzlichen Bauchschmerzen kann man sich auch mit Kamillentee helfen. Was ein gutes Hautmittel ist, ist Natron, wenn man das im Haus hat benötigt man auch gar keine Magentropfen mehr. Einen Teelöffel Natronpulver auf ein Glas Wasser auflösen und Trinken. Man spürt schon nach wenigen Minuten wie der Magen sich entkrampft.

Abgelaufene Tropfen

Hallo Luise,

würde ich nicht mehr nehmen. Wenn die erst ein paar Wochen abgelaufen wären und diese optimal gelagert wurden dann ja aber 1 Jahr ist schon sehr lange. Trink dir lieber einen Kamillentee und pack dir eine Wärmflasche auf den Bauch.

Lieben Gruss
Sabine

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren