Gibt es einen "Jogger-Magen", was ist das genau?

Hallo! Nach dem Joggen habe ich immer leichte Magenschmerzen. Meine Freundin meint, ich hätte einen Jogger-Magen. Das habe ich noch nie gehört. Was ist das genau und was kann man dagegen tun? Wäre euch dankbar für einen Hinweis! Gruß Claudi

Antworten (3)
Ballaststoffe reduzieren

Wie sieht es mit der Ernährung insgesamt aus? Besteht die aus sehr vielen Ballaststoffen? Damit haben nämlich einige Jogger Probleme.

Ausreichende Regeneration wäre wichtig

Man sollte darauf achten, dass der Körper genügend Zeit für die Regeneration bekommt. Sonst kann es zu solchen Problemen wie dem Jogger-Magen kommen, aber auch zu Laufverletzungen infolge von Überbeanspruchung.

Joggermagen

Womöglich trainierst du zu hart oder zu früh nach einer Mahlzeit. Dann steht die Energie, die eigentlich für die Verdauungsarbeit gebraucht würde, nicht dem Magen-Darm-Trakt, sondern den Beinen zur Verfügung. Und das kann natürlich zu Problemen führen.
Die Lösung: Iss nur wenig oder gar nichts vor dem Lauftraining und übertreibe nicht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren