Heftige Blähgefühle und Darmkrämpfe aber Gase können nicht entweichen - was hilft?

Seit einigen Wochen verspüre ich ein heftiges Blähgefühl und habe Krämpfe im unteren Darmbereich. Allerdings kann ich die Gase nicht entweichen lassen, nur wenn ich den Bauch erwärme geht es manchmal. Eine Darmspiegelung brachte keine Erkenntnis. Was kann die Ursache für diese Symptome sein und wie kriege ich das wieder in den Griff?

Antworten (6)
Auszeichnung für "Iberogast"

Liebe Carmen,

da du das Medikament Iberogast empfohlen hast, möchte ich dir nur kurz mitteilen, dass Iberogast als eines der am besten erforschten und wissenschaftlich dokumentierten pflanzlichen Arzneimittel gilt und weltweit von über 60 Millionen Menschen eingenommen wird bei den verschiedensten Magenproblemen. Sogar Kinder und ältere Menschen kommen sehr gut mit diesem seit über 50 Jahren bekannten rein pflanzlichen Medikament zurecht.
Iberogast sollte daher in keiner Hausapotheke fehlen!

P.S.: Nein, ich arbeite nicht bei der Herstellerfirma und bekomme auch keine Prozente ;-)

Kamillentee trinken und Schonkost

Ich weiß leider auch nicht, welche Gründe für diese Blähungen noch in Frage kämen, aber ich würde vorschlagen, ein paar Wochen lang auf Schonkost umzusteigen und Kamillentee zu trinken, damit der Verdauungstrakt sich erholen kann.

Was auch sinnvoll wäre, ist, sich aus der Aptoheke Magentrofpen zu besorgen, zum Beispiel Iberogast.

Hat er ja vielleicht auch schon getan und Beasdream negativ getestet :-)

Zoe73: An so was hätte der Arzt aber auch selbst denken können!

Auf Nahrungsmittelintoleranzen testen lassen

Sei froh, dass mit dem Darm offenbar soweit alles in Ordnung ist....
du solltest dich aber jetzt auf Nahrungsmittelallergien oder Intoleranzen gegenüber Laktose, Fruktrose und Gluten testen lassen. Möglicherweise ist das der Grund für deine Verdauungsbeschwerden.

Hallo!
Wenn du eine Darmspieglung gemacht hast, hat der Arzt dich doch sicherlich untersucht? Konnte der da nichts finden? Ich kann mir vorstellen, dass du vielleicht Probleme bei der Verdauung bestimmter Lebensmittel hast. Aber es könnte natürlich auch kompliziertere Gründe geben. Das kann nur ein Arzt klären.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren