Kann man die getönte Feuchtigkeitscreme von Nivea bei starker Akne verwenden?

Obwohl ich schon vieles probiert habe, leide ich unter schwerer Akne. Um mich einigermaßen morgens wohl zu fühlen, benutze ich nun die getönte Feuchtigkeitscreme von Nivea. Eigentlich finde ich, sie ganz gut, nur irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Creme ziemlich ölig ist und mir noch mehr Pickel macht als ich schon habe. Kann das sein? Oder ist die getöne Creme von Nivea gut für Akne geeignet?

Antworten (1)

Ich glaube dass du mit Nivea eigentlich nicht viel falsch machen kannst .

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren