Kann man durch Yoga Kopfschmerzattacken erfolgreich bekämpfen?

Ich gehe regelmäßig zum Yoga und mir tut das einfach richtig gut. Meine Frau konnte ich bisher noch nicht dazu überreden. Nun habe ich aber gehört, daß Yoga auch bei Kopfschmerzattacken und Migräne helfen könne. Da meine Frau des öfteren darunter zu leiden hat, könnte Yoga ja doch was für sie sein. Wer kann die Behauptung bestätigen? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Nobbi

Themen
Antworten (1)

Hallo Nobbi,

das ist richtig. Es gibt zudem spezielle Yoga-Übungen, die gezielt Verspannungen im Nackenbereich und Kopfschmerzen entgegenwirken. Frag am besten mal deinen Yogalehrer, der wird dir die Übung vormachen können und du kannst sie dann deiner Frau zeigen.


Liebe Grüße
Sherina

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren