Aus welchem Grund macht man beim Yoga so häufig einen Kopfstand?

Meine Frau hat sich eine Yoga-CD gekauft und macht täglich ihre Übungen.
Unter anderem sehe ich häufig, daß sie einen Kopfstand macht.
Sie sagt, sie mache den Kopfstand, weil es in der CD so vorgemacht würde...aber warum er gut ist, wusste sie auch nicht.
Ist das nicht schmerzhaft für den Nacken?
Kann es schaden, wenn das Blut so verstärkt in den Kopf
läuft?
Oder hat der Kopfstand beim Yoga eine gesunde Wirkung?

Themen
Antworten (1)

Yoga beruht ja auf Uralten-Entspannungstechniken.
Ich denke mir oft bei einigen Übungen "und was soll das jetzt bringen?" aber es hilft mir mich zu entspannen.:)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren