Kann man eine akute Blinddarmentzündung auch ohne OP behandeln?

Ein freund von mir ist kürzlich wegen akuter blinddarmentzündung ins krankenhaus gekommen und wurde bereits operiert.
Ich frage mich nur, ob dabei gleich operiert werden muss. Könnte man das nicht durch antibiotika oder so behandeln und eine op nur im notfall machen?

Antworten (2)

Blinddarmentzündungen werden operiert - der sogenannte Wurmfortsatz wird entfernt. Die Wundheilung dauert etwa 14 Tage. Allerdings sind die Narben deutlich kleiner, als noch vor vielen Jahren.

Blinddarmentzündung

Eine akute Blinddarmentzündung muss in der Regel schnellstens operiert werden, da sich Eiter im Bauchraum ansammeln kann.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren