Können Kirschkerne eine Blinddarmentzündung auslösen?

Hallo!
Ich liebe Kirschen und esse auch sehr viele. Es passiert aber öfters, daß ich mal einen Kern mitschlucke.
Könnten diie Kirschkerne eine Blindarmentzündung auslösen?
Oder ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering?
Was wißt ihr darüber? LG spaness

Antworten (2)

Da das Verschlucken von Fremdkörpern schon Blinddarmentzündungen begünstigen kann, auch wenn die Wahrscheinlichkeit dafür eher gering zu sein scheint, würde ich in Zukunft besser aufpassen beim Kirschen essen.
Meine Mutter hat uns früher immer gesagt, dass in unserem Bauch lauter Kirschbäume wachsen, wenn wir die Kerne nicht ausspucken.

@spaness

Ich bin keine ärztin, aber ich habe davon gehört das besonders kirschkerne gefährlich für den blinddarm sind. im blinddarm setzt sich das ab was unverdaulich ist und nicht durch den darm ausgeschieden wird, also nicht nur kirschkerne.
bleib aber trotzdem ganz ruhig, denn falls es doch zu einer blinddarm op kommen sollte ist diese nicht schlimm, ich habe sie selbst hinter mir.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren