Kann man im Krankenhausbett Krankengymnastik machen?

Unsere Nichte hatte einen Unfall und liegt nun mit einer gebrochenen Hüfte im Krankenhaus. Sie wird wohl ein paar Wochen liegen bleiben. In dieser Zeit könnten sich sämtliche Sehnen und Muskeln verkürzen. Das könnte später ein Problem werden. Ich bin der Meinung, daß jetzt etwas unternommen werden muß. Kann man im Krankenbett Gymnastik machen? Muß man diese Anwendung beantragen oder kommt automatisch ein Physiotherapeut hinzu? Weiss das jemand von Ihnen? Vielen Dank für Ihre Hilfe! Gruß Martin

Antworten (3)
Muskeln und Sehnen werden schon wieder

Genauso, wie die Muskeln und Sehnen durch langes Liegen in Mitleidenschaft gezogen werden, so können sie sich später durch geeignete Reha-Maßnahmen auch wieder regenerieren. Zumal deine Nichte vermutlich noch jung ist.

Es ist sicher beschwerlich, für ein junges Mädchen, wochenlang mit gebrochener Hüfte im Krankenhaus zu liegen. Aber da muss sie leider durch, da hat Bergmann62 ganz Recht.

Der Physiotherapeut wird zum richtigen Zeitpunkt ganz von allein auftauchen, da mach dir mal keine Sorge.
Auf keinen Fall auf eigene Faust irgendetwas in der Richtung unternehmen. Das könnte den Heilungsprozess behindern.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren