Kann nur die Therapie bei der Krankengymnastik Besserung bringen?

Guten Abend. Ich habe Schwindel und starke Nackenschmerzen, bei denen ich vermute, dass sie zusammenhängen. Ich habe schon ganz viel ausprobiert, auch eigeninitiativ, das Einzige was jedoch wirklich geholfen hat war die Krankengymnastik. Die war wirklich gut und hat auch nachhaltig geholfen. Wie kann das sein? Warum haben Massagen usw nichts gebracht? Könnt ihr euch das erklären?

Antworten (2)

Ja, die Halswirbelsäule ist sehr empfindlich und durch falsche Haltung ist es dann so, das Schwindel entsteht. Krankengymnastik ist sehr gut und hilfreich.

Krankengymnastik bei Schwindel

Oft ist die Halswirbelsäule völlig verspannt und dadurch tritt ein Schwindel auf. Dieser kann durch gezielte Übungen in der Krankengymnastik behoben werden. Massage bringen da oft nicht viel, sie wirken oft nur an der Oberfläche, aber eben durch gezielte Übungen, werden die Muskeln gelockert und der Schwindel geht zurück und verschwindet wieder ganz und gar.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren