Kann man Jeans zu einem Vorstellungsgespräch tragen?

Hallo zusammen!

Ich habe am Montag ein wichtiges Vorstellungssgespräch und weiß noch nicht was ich da anziehen soll. Ich habe eine schöne, neue, enge Röhrenjeans in grau, aber weiß nicht, ob Jeans da so passend sind. Was meint ihr denn? Kann man Jeans zu einem Vorstellungsgespräch tragen oder doch lieber eine Stoffhose oder einen Rock?

Antworten (6)

Dunkle Jeans und Bluse mit Blazer geht immer. Wer gepflegt ist und ordentliche Zeugnisse hat, kann auch so auftreten.

Firma und Vorstellungsgespräch

Man sollte sich im Vorfeld informieren, was die Firma herstellt und wie das Durchschnittsalter der Mitarbeitet ist. Dafür gibt es ja das Internet und jede gute Firma präsentiert sich mit einer Seite.

Die Kleiderwahl kann dann entsprechend entschieden werden. Aber es ist immer ratsamer einen gesunden Mittelweg zu gehen. Es gibt ja auch sportliche oder klassische Stoffhosen.

135790
Ich ziehe das an was mir gefällt

Und nicht meinem Arbeitgeber.

Zu Vorstellungsgesprächen kann man heutzutage auch Jeans tragen. Es ist immerhin ein Teil der Kleidung. Solange alles sauber ist, sollte das kein Problem sein.

Das kommt auf den Job an. Wenn man als Verkäuferin in einer Boutique verkaufen soll, kann man auch zu einem Vorstellungsgespräch in Jeans gehen.

Vorstellungsgespräch

Nach wie vor gilt, zu einem Vorstellungsgespräch sollte man keine Jeans tragen. Schon gar keine Röhrenjeans. Ein Rock oder eine Stoffhose sind da auf jeden Fall angebrachter.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren