Kann man seinen Körper zum Beispiel gegen Katzenhaarallergie abhärten, wenn man Katzen kontaktiert?

Mein Freund ist einer von denen, die seinem Körper viel abverlangen. Nach dem Motto, der Mensch ist stärker als man glaubt, meint er zum Beispiel auch, daß man meine Katzenhaarallergie durch m e h r Kontakt zu Katzen bekämpfen kann. Was haltet denn ihr von seiner Theorie? Könnte da doch was dran sein oder ist das Blödsinn? Danke für jeden Beitrag. Gruß, Nina

Antworten (2)

Nein, auf keinen Fall den Umgang mit Katzen oder Hunden erhöhen und ertragbar machen wollen, es kann wirklich gesundheitsgefährdend sein und ein allergischer Schock ist kein Spaß, der kann lebensbedrohlich werden.

Katzenhaarallergie

Allein durch den vermehrten Umgang mit Katzen kann man eine Katzenallergie nicht loswerden, im Gegenteil es kann zu einem gefährlichen allergischen Schock kommen. Die einzige Möglichkeit besteht darin, wenn man sich Desensibiliesieren lässt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren