Kann man sich im Schlaf ein Bein verletzen?

Hallo! Ich bin ein wenig aufgeregt, weil ich meine Mutter heute morgen ins Krankenhaus gebracht habe. Sie ist heute morgen mit starken Schmerzen im rechten Bein aufgewacht und konnte wegen der Schmerzen nicht aufstehen. Sie meinte die Schmerzen kämen aus dem Inneren des Beines. Nun meine Frage:Kann man sein Bein im Schlaf verletzten? Ich warte immer noch auf den Anruf des Arztes im Krankenhaus. Deshalb bitte ich euch um Hilfe. Was könnte mit dem bein meiner Mutter passiert sein? Vielen Dank! LG mork58

Antworten (2)

Eventuell hat sich eine Thrombose entwickelt. Hat sie denn mit Krampfadern zu tun gehabt?

Wird was anderes sein

Im Schlaf kann man sich eigentlich nicht so schwer verletzen. Was ich mir eher vorstellen könnte, ist, dass sie eine Reizung des Ischiasnerves hat oder sonst eine Entzündung im Bein. Aber mittlerweile wird der Arzt im Krankenhaus auch bestimmt schon die Diagnose gestellt und deine Mutter behandelt haben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren