Kann man von Sonnenbänken abhängig werden?

Hallo! Meine Freundin geht zweimal die Woche ins Sonnenstudio und ist knackebraun. Wenn sie es aber mal nicht schafft, dorthin zu gehen, wird sie fast depressiv und fühlt sich in ihere Haut nicht wohl. Machen Sonnenbänke süchtig? Was meint ihr? LG pink_angel

Antworten (6)

Denkt auch mal jemand daran, dass es gefährlich ist, so oft ins Solarium zu gehen? Knackebraun mag ja schön anzusehen sein, aber es gibt keine gesunde Bräune. Jede Bräunung ist eine Abwehrreaktion der Haut! Solarien sind genauso gefährlich wie exzessives Sonnenbaden. Wer sich vor Hautkrebs (und auch vor vorzeitiger Hautalterung!!!) schützen will, sollte sich das drei Mal überlegen, ob er sich auf die Sonnenbank legt.

Glückshormone

Durch die Wärme und das Licht werden im Gehirn wohl Glückshormone ausgeschüttet oder aktiviert. Und davon kann man regelrecht süchtig werden.

Alles kann süchtig machen

Ich weiß nun nicht, ob man das als echte Sucht bezeichnen kann, wenn jemand ständig ins Solarium will, aber man kann eigentlich zumindest psychisch von allen möglichen Sachen abhängig werden.

:-/

Ob das wirklich eine Sucht ist? Ich könnte mir vorstellen, dass deine Freundin einfach frustriert ist, weil sie dann vielleicht mal ein paar Tage nicht ganz so braun ist wie sonst.

Mit gutschein ins sonnenstudio

Also ich gehe immer nur mit gutschein ins sonnenstudio, den habe ich mir auf *Link gelöscht* ausgedruckt

135790
---

Wenn man es regelmäßig macht und nicht mehr davon lassen kann.
Dann ja.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren