Kann man Wassereinlagerungen durch zuviel Trinken kriegen?

Meine Schwester hat geschwollene Beine und nimmt deshalb Entwässerungstabletten. Trotzdem sind die Beine immer noch geschwollen. Ich denke, daß sie tagsüber sehr viel Wasser trinkt (so circa 2 Liter). Sollte sie das Trinken reduzieren, obwohl Trinken ja auch wichtig ist oder mehr Tabletten nehmen? Was meint ihr? Danke für jeden Tipp. Gruß, Snow

Antworten (2)

Viel Sport, viel Trinken, eine gute und gesunde Ernährung, Beine hochlegen, Massagen und Kompressionsstrümpfe können helfen.

Nein, durch Trinken verhindert man eigentlich Wassereinlagerungen. Die tauchen nämlich dann auf, wenn der Körper zu wenig Wasser von ausßen bekommt und als Folge Wasser einlagert. Das ist mir jetzt auch ein Rätsel...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren