Kann nicht viel mit Männern anfangen - bin ich vielleicht lesbisch?

Hi,
Ich bin 23, weiblich und seit fast 5 Monaten von meinem ex-Freund getrennt. Seit ungefähr der gleichen zeit stell ich mir die frage ob ich nicht lesbisch bin, denn um es ganz ehrlich zu sagen, ich kann nicht wirklich viel mit Männern anfangen. Als ich noch mit meinem ex zusammen war dachte ich zwar das ich ihn lieben würde, aber der wirkliche funke war nie da. Und auch so finde ich Frauen viel attraktiver als Männer. Ich kann mir auch sehr gut vorstellen mit einer Frau zusammen zu sein und auch intimere Aspekte einer Beziehung mit dieser zu teilen. Allein die Vorstellung an eine Beziehung mit einer Frau erfüllt mich mit wärme und ja........ich habe keine wirkliche Ahnung wie ich mit diesen ganzen neuen Gefühlen umgehen soll, bzw kann. Und es tut mir leid falls das ganze verwirrend klingt was ich hier geschrieben hab, ich wusste nicht wie ich es schreiben sollte. Und danke für jede mögliche hilfe.

Antworten (2)
Viel Glück

Hey ich denke di solltest mal sehen ob es in deiner Nähe mal ein Lesben treffen gibt
Nimm Kontakt zu anderen Lesben auf und tauscht euch aus.
Vielleicht wirst du dir dann über deine Gefühle klar

Geht mir genauso

Hey Nici, ich bin zwar erst 16, aber ich glaube ich kann dich genau nachvollziehen in deinen Gefühlen. Ich dachte nie dass ich lesbisch bin genauso wenig wie ich darüber nachgedacht habe ob ich hetero bin. Aber für keinen Jungen den ich traf, fühlte ich etwas außergewöhnliches. Ich fühle mich auch nicht zu gutaussehenden Jungs hingezogen. Ich hab mir erst nichts dabei gedacht oder dachte ich hab nie "den richtigen" getroffen und mich nie verliebt.
Aber dann hab ich mich vor einem halben Jahr in meine Freundin verliebt. Ich hab zuvor nie verstanden warum alle so ein großes Ding aus der Liebe machen. Aber jetzt weiß ich wie sich das anfühlt und weiß dass ich keine Angst mehr haben muss keine starken Gefühle zu haben.
Ich kenne natürlich deine Gefühle nicht genau und weiß nicht wieviel du für Männer fühlst, aber so wie du dich anhörst, solltest du auf jeden Fall offen sein wenn du dich in eine Frau verliebst, denn das ist nie falsch wenn es sich gut anfühlt.
Wenn du eine Frau findest mit der du "mehr anfangen kannst" als mit den Männern dann genieß das :)
Liebe Grüße, Jessi

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren