Kann Pfefferminztee trockene Mundschleimhaut verursachen?

Ich habe mir seit einiger Zeit angewöhnt täglich so fast einen Liter Pfefferminztee zu trinken. Nun habe ich den Eindruck, dass meine Mundschleimhaut trockern geworden ist und ich habe auch ständig ein Durstgefühl. Kann das vom Pfefferminztee verursacht worden sein oder gibt es andere Gründe dafür?

Antworten (1)
Trockene Mundschleimhäute

Pfefferminztee hat eher eine wohltuende kühlende Wirkung. Trockene Schleimhäute liegen eher an zu wenig Flüssigkeit oder können in Verbindung von Medikamenten auftreten, die man regelmässig einnimmt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren