Kann plötzliches Lippenkribbeln auf Herpes hindeuten?

Seit gestern habe ich auf der Lippe ein starkes Kribbeln. Meine Freundin meint, das könne auf Herpes hindeuten. Das habe ich aber noch nie gehabt. Könnte da was dran sein und wie könnte ich ggf. den Ausbruch von Herpes noch vermeiden? Danke für jede Info dazu. Gruß, Kaktus

Antworten (3)

Manchmal zuckt es auch so komisch in der Lippe, das ist oft Nervosität und das legt sich nach ein bis zwei Tagen wieder.

Lippenkribbeln

Entweder ist es nervös bedingt oder der Herpesvirus bricht aus. Bei Herpes auch schon im Vorfeld kann man in der Apotheke sich bestimmte Salben kaufen, die schnell wirken und den Ausbruch noch stoppen können.

Ich habe auch immer so ein kribbeln auf der Lippe bevor ich ein Herpes bekomme. Etwas gefunden was es dann noch verhindert habe ich aber noch nicht bisher. Das einzige das ich dazu empfehlen kann ist immer vorsichtig sein wenn man unterwegs ist und etwas trinkt. Also in Restaurants oder Bars. Besser immer einen Strohhalm dazubestellen und nicht direkt aus dem Glas trinken. Es gibt ja auch in der Apotheke mittel gegen Herpes aber nichts zur Vorbäugung soweit ich das weiß

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren