Warum schlafen manchmal die Hände oder Füsse ein?

Manchmal geschieht es, daß ich in einer Ruhephase plötzlich kein Gefühl mehr in der Hand habe und diese nur komisch kribbelt. Wodurch wird das ausgelöst, hat das was mit schlechter Durchblutung zu tun und sollte ich mich mehr bewegen? Was meint ihr? Danke für jede Info dazu. Gruß, Melissa

Antworten (2)

Nur wenn das ganz schlimm wird und womöglich etwas blau anläuft, dann sollte man unbedingt zum Arzt gehen. In der Regel sind das Durchblutungsstörungen. Bei leichten Verlegen kann es auch dazu kommen, aber das kann schon mal passieren, wenn man sich komisch hinlegt, dass ein Arm oder Bein nicht richtig durchblutet wird, das bewirkt dann diese komische Kribbeln.

Wenn man das Gefühl hat, die Hände oder/und die Füße sind eingeschlafen, dann sind das leichte Durchblutungsstörungen. das kann man ganz schnell wieder beheben, indem man einfach die Hände oder die Füße bewegt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren