Kann Stress "bleiernde" Beine verursachen und wie kriegt man das in den Griff?

Seit einigen Monaten stehe ich beruflich richtig "unter Strom" und der Stressfaktor ist enorm hoch. Seit zwei Wochen habe ich bei besonders stressigen Situationen richtig bleiernde Beine und dumpfe Schmerzen darin. Kann das wirklich durch diesen Stress verursacht werden und wie kriege ich das wieder in den Griff? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Herrp

Antworten (4)
Schwere Beine und schwindel

Habe jeden Morgen schwere Beine und schwindel könnte es Seelisch sein ?

Ich habe auch öfters beim langen Gehen und Stehen ein Gefühl der Schwere in den Beinen und bis hinab zu den Füßen. Dabei werde ich auch unsicher beim Gehen und habe das Gefühl, ich könnte umkippen und fühle mich dadurch beängstigt. Ich meine als medizinischer Laie, dass bei mir plötzlich der Blutdruck absinkt und die Beinvenen nicht mehr so richtig funktionieren. Kennt jemand eine Erklärung dafür und was kann mann dagegen unterbehmen?

Schwere Beine

Bei Überanstrengung oder auch bei psychischen Stress kann es durchaus zu schweren bleiernen Beinen kommen. Man sollte die Beine regelmässig richtig gerade an einer Wand hochlegen, um die Venenklappen zu entlasten. Eine Verspannung der kompletten Muskulatur sollte man vorsorgen, indem man trotz des stressigen Alltages versucht, sich sportlich zu betätigen.

Ja!

Hallo herrp
ja die bleiernden beine können vom stress ausgelöst werden. die psyche will einem damit sagen das man ein bisschen langsamer machen sollte. ich kenne so schmerzen, die auf die psyche zurückzuführen sind nur zu gut. mein tipp ist wie schon gesagt lassen sie es ruhiger angehen und gönnen sie sich jeden tag pausen in den sie zur ruhe kommen können. mfg jasmin

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren