Kindersitz (Roemer Vario)

Hallo Zusammen Mich würde mal intressieren, ob man sich eigentlich abschnallen kann. Ich saß mal vor längerr Zeit im Kindersitz von Roemer (Roemer Vario) bei einem Schulfreund drin, aber bei einem anderen Ich habe schon mal einen ähnlichen Beitrag zum Thema Roemer Vario veröffentlicht. Hier würde ich gerne wissen, ob man sich eigentlich aus dem Roemer Vario ab schnallen kann, weil ich das in verschiedenen Zeitungen gelesen habe, das man sich nicht alleine abschnallen kann. Stimmt das? Ich habe mich damals auch selber den Roemer Vario auf meine Beine gestellt und habe mich mit dem Dreipunktgurt angeschnallt ich war (glaube ich) 13 Jahre alt. Der Schultergurt hatte ich aber über die Schulter. Muss der auch in die Führungsschiene?

Antworten (51)
Vario

Ja, daran kann ich mich auch noch erinnern - meine Eltern fanden es auch gut, dass ich unter dem Tischchen nicht rumzappeln konnte. Einmal hatten sie meinen Vario erst mit dem Dreipunktgurt befestigt. Als ich dann während der Fahrt immer hin- und hergerutscht bin, weil ich nicht so lange stillsitzen konnte, haben sie auf einem Autobahnparkplatz angehalten. Meine Mutter ist dann mit mir zum WC gegangen und als wir zurück gekommen sind, hatte mein Vater den Vario schon für den Platz in der Mitte mit Beckgurt umgesetzt. Ich musste dann Platz nehmen und meine Eltern haben darauf geachtet, dass ich wirklich bis ganz nach hinten an die Rücklehne rangerutscht bin; dann haben sie mir das Tischchen ganz fest gegen den Bauch gedrückt und mich angeschnallt und den Gurt nochmal strammer gezogen. Seit dieser Fahrt war der Platz in der Mitte für mich reserviert.

Vario

Genau das fanden meine Eltern richtig super das ich unter den Tisch nicht soviel herumzappeln konnte. Meine beiden große brüder kannten keine Gnade und haben immer den Vario Bomben fest an mir gedrückt und den Beckengurt richtig schön fest und eng gezogen. Glaub mir bei langen Autofahrten war man immer froh erlöst zu sein von dem Vario.

Vario

Bei mir war es so, dass ich manchmal Glück hatte, wenn es meine Eltern nicht gemerkt haben, dass das Tischchen nicht eng genug anlag. Ja, meine Eltern wollten mir den Vario auch dadurch "schmackhaft" machen, weil man auch dem Tisch ja so schön spielen könne. Mir sind dann auch oft die Sachen - Spielzeugautos z. B. - runtergefallen und ich konnte sie nicht aufheben, weil man im Vario so eingezwängt saß. Auch das man die Beine unter dem Tischchen nicht mal seitlich oder über einander schlagen konnte, fand ich total unangenehm.

Vario

Das stimmt hatte da nie eine chance das der gurt locker sitzt bei mir war er bomben fest und stramm. das blöde fand ich bei langen autofahrten das wenn ein spielzeug runtergefallen ist aufen autoboden ich es net selber aufheben konnte. ich konnte mich ja im vario noch net mal nach vorne beugen weil der beckengurt von meinen Brüdern sowas von richtig fest in der Führung des vario war.

Vario

Das ist ja wirklich fies - so hast Du ja echt keine Chance gehabt, den Gurt mal etwas lockerer zu haben, wenn Du quasi von drei Seiten kontrolliert wurdest. Ich war auch immer froh, wenn ich mich abgurten durfte oder bei anderen mitfahren konnte, die keinen Vario hatten.

Vario

Also Wichtig ist es total wenn man noch Jung ist das man sehr fest angeschnallt ist, unter dem Vario Tisch!. Meine Mutter hat zu meinen größeren Brüdern immer gesagt guckt ihr mal bei Niklas und zieht den Gurt Stramm!. (So ist es eben wenn man der kleinste ist). Die haben wirklich sehr fest dann gemacht da hatte ich kaum spielraum zwichen den Tisch. Ich war bei langen Autofahrten immer froh erlöst zu sein von dem Vario.

Vario

Nein, ich habe noch nicht nachgucken können. Das wird auch noch etwas dauern, weil ich ja nicht mehr im Elternhaus wohne.

Solange man von der Körpergröße her in den Vario passt, kann man sich auf jeden Fall selbst anschnallen, indem man den Gurtstecker in das Gurtschloss steckt. Wenn Deine Arme lang genug sind, müsste es auch gehen, dass Du den Beckengurt enger machen kannst. Das weiß ich aber nicht genau, weil ich mir nie freiwillig den Gurt selbst enger gemacht habe. Aber meist haben meine Eltern vor dem Losfahren gefragt, ob der Gurt fest genug ist.

Ja, das mit dem Dreipunktgurt ist so - der muss sehr lang gezogen werden, bis man ihn in die Führungsschiene einfädeln kann. Die Mutter von Deinem Schulfreund hätte eben selbst noch mal schauen müssen, ob Du den Gurt korrekt gelegt hast und Dir eventuell helfen.

Vario

Würde mich intressieren, ob sie den Vario noch haben. Was ich noch wissen möchte. Kann man sich eigentlich auch selber anschnallen und den Gurt enger machen mit dem Vario, wenn ich mich mit Beckengurt anschnallen müsstest? Oder bin ich auf Eltern angewiessen?Ich kann mich dran erinnern, wo ich beim Schulfreund im Roemer Vario mich angeschnallt habe war schon nicht einfach den Dreipunktgurt ins Gurtschloß einrasten zu lassen, weil ich Ihn sehr lang ziehen musste. Aber ich habs hinbekommen. Aber wäre wohl besser gewesen, wenn ich die Mutter gefragt hätte, ob sie mich anschnallen kann. Schließlich muss der Gurt ja auch richtig gelegt werden

Vario

Andreas:Und hast du schon nachgeguckt, ob sie den Vario noch haben?Also als ich klein war bin ich 1 mal mit Beckengurt beim Schulfreund mitgefahren und bei dem anderen mit Dreipunktgurt. Kann mich aber wie gesagt, nicht mehr ganz gut dranerinnern, weil schon so lange her ist.

Vario

Kann ich mir jedenfalls absolut nicht vorstellen und deshalb haben meine Eltern auch fast immer den Beckengurt genommen, um mich mit dem Vario anzugurten - auch wenn noch Dreipunktgurte frei waren. Dass ich mich über den engen Gurt und das drückende Tischchen beschwert habe, hat sie nciht interessiert. - Durftest Du manchmal mit Dreipunktgurt im Vario mitfahren?

Vario

Ja aber beim Beckengurt wenn der straf straf und bomben fest war konnte man nicht durchrutschen oder?

Roemer Vario

Durchrutschen geht, wenn der Gurt zu locker ist - beim Dreipunktgurt praktisch immer.

Wie gesagt, ich bin mir noch nicht einmal sicher, dass sie den Sitz noch haben; falls es sich mal ergibt, schaue ich nach.

Vario

Das Bild würde mich auch intressieren. Würden deine Eltern den Vario abgeben?. Der würde mich inressieren.

Vario

Es gibt doch keine möglichkeit das ein Kind im Vario unter den Tisch durchrutschen kann oder?

Roemer Vario

Ja, wäre möglich, aber wird wohl ziemlich dauern - drin sitzen werde ich auf dem Foto sicher nicht - der Sitz passt mir doch schon seit Jahren nicht mehr. Keine Ahnung, mal bei Ebay gucken, was die Sitze kosten.

Roemer Vario

Das Bild würde ich auch mal sehen. Sitzt du auf dem Bild im Roemer Vario? Wennn sie Ihn Verkaufen sollten, vieviel würden den deine Eltern dafür nehmen?

Vario

@Andreas

Kannst du den Römer Vario mal suchen im Keller oder aufen Dachboden und ein Bild davon machen?

Vario

Das weiß ich nicht - habe ich noch nie gefragt, aber könnte schon sein, brauchen werden sie ihn ja nicht mehr.

Roemer vario

Andreas :Würden deine Eltern den Roemer Vario eigentlich auch abgeben?

Vario

Ja Claas meine Eltern waren was Sicherheit im Auto angeht sehr streng. einer von mein beiden großen Brüder hat immer den Beckengurt Strammer gemacht damit ich mit dem Vario schön fest Sitze in der Mitte. Damals waren meine beiden großen brüder 9 und 10 hatten normale Sitzerhöhung. Ich war 7 und somit der kleinste. Meine Eltern haben dann entschieden das der kleinste in der Mitte sitzen muss mit dem Vario. Abschnallen konnte ich mich nicht das ging aus dem Handgelenk herraus nicht. Hätte mir aber sowieso nix gebracht, weil in beiden Türen wo meine Brüder gesitzt haben sowieso in der Tür Kindersicherung Aktiviert war. Naja meine beiden Brüder hatten auch immer Spaß mit dem elektrichen Fensterheber rumzuspielen aber die waren dann ruck zuck gesperrt auch!. Meine Eltern waren schon sehr streng in der sache Sicherheit im Auto.

Roemer Vario

Doch, meine Eltern haben den glaube ich noch irgendwo im Keller oder auf dem Dachboden stehen.

Ich konnte auch noch so viel jammern, aber habe keinen anderen Sitz bekommen. Erst mit zwölf durfte ich ohne Kindersitz mitfahren.

Vario

Aua. So streng waren deine Eltern? Meine waren da nicht so. Und deine Eltern besitzen den Vario heute noch oder nicht mehr. Ich muss dazu sagen, auch wenn ich schon Erwachsen bin, Ich glaub ich würde mich heute noch, wenn ein Freund oder meine Eltern, den Vario noch besitzen würden mich da noch reinsetzen, auch wenns sehr eng ist. irgendwie finde ich den heute noch gut

Vario

Claas meine Eltern und meine zwei großen Brüder haben immer dafür gesorgt das der Tisch sehr fest und eng an mir gedrückt ist wenn ich mitgefahren bin. Hätte ich gejammert war zu meiner Zeit so, hätten meine Eltern mir Hose runtergezogen und die Unterhose und hätten mir ordendlich eine mitten Kochlöffel draufgeknallt. Ich war dann fast immer lieb und habe das auch mit den Vario akzeptiert hatte ja sowieso keine andere Wahl gehabt.

Vario

Ich verstehe. Mit der Wärme kann ich das nicht so beurteien, weils schon so lange her ist, wo ich im Vario drin gesessenn habe.Deine Eltern oder du besitzen den Vario aber heute nicht mehr oder doch?

Vario

Ja, im Sommer wird es unter dem Tischchen extrem warm - auch die Kunstlederoberfläche hat die Wärme angezogen, sodass sich die Oberfläche des Kunstlederfangtischs sehr warm anfühlte.

Also ich fand's schlimmer, dass sie den Beckengurt so stramm gemacht haben - das tat richtig weh und fühlte sich sehr eingezwängt an. Ich wär viel lieber mit Dreipunktgurt oder ganz ohne Vario mitgefahren.

Vario

Das heißt, das es im Sommer unter dem Fangkörper extrem warm wird? Das habe ich auch in verschiendenen Zeitungen gelesen. Und was ist für dich unangenehmer oder schlimmer, das sie den Beckengurt straffgezogen habe, damit er sehr eng am Bauch anliegt oder das mit der Jacke , das es im Sommer extrem warm unter dem Tischen wird?

Vario

Nein, lockerer haben sie den Gurt so gut wie nie gemacht - aber ich durfte dann die Jacke ausziehen, was aber auch nicht wirklich half, denn danach haben sie mir den Gurt meist noch strammer gestellt, weil sie meinten, dass das Tischchen ohne die Jacke drunter nicht mehr eng genug anliegt.

Die Wärme war im Winter kein Problem, aber im Sommer - auch ohne Jacke.

Vario

Also die Jacke sollte man schon ausziehen ist doch sonst viel zu Warm. Also mein Gurt war nie zu Locker er das gegenteil nämlich immer sehr eng, weil meine beiden großen brüder ihn sehr straff gemacht haben.

Vario

Und habe sie den Gurt lockerer gemacht?

Roemer Vario

Es kommt darauf an, wie alt bzw. wie geschickt Du bist. - Selbst konnte ich es lange Zeit nicht. In die Führungsschiene haben meine Eltern den Gurt gelegt. Solange der Platz nicht gebraucht wurde, blieb er darin auch. Das straff ziehen des Gurtes habe ich nie selbst versucht, weil ich froh war, wenn der Gurt nicht so eng war.

Mit dem Abschnallen ist es ganz genauso: ab einem bestimmten Alter - ich weiß nicht mehr genau wie alt - konnte ich es selbst.

Falls ich den Tag davor ohne Jacke mitgefahren bin und die Gurtlänge darauf angepasst war, saß das Tischchen natürlich noch enger, wenn ich dann mit Jacke drin saß. Ich hab dann meine Eltern gefragt, ob sie mir den Gurt lockerer machen können.

Vario

Das heißst, wenn ich du wäre und ich säße im Vario könnte ich durchaus mich selber anschnallen (in der Mitte mit Beckengurt), den Gurt in die Führungsschiene führen und das Gurtband am äußeren Ende nehmen und straff ziehen, damit der Vario sehr eng an meinem Bauch ist? Nur mich selber Abschnallen geht nicht? Da bleibe ich drin gefangen?Und meine Jacke kann ich auch anbehalten?Das ist doch bestimmt noch viel enger, wenn ich zusätzlich eine Jacke anhabe, oder?

Vario

Das hing von meinem Alter ab (ich hatte den Vario von 4 - 11 Jahren). - Anfangs haben Angurten natürlich vollständig meine Eltern gemacht - später konnte ich das selbst. Der Gurt - gerade wenn der Vario mit Beckengurt befestigt wird - muss auch nicht jedes Mal neu gelegt werden: der bleibt einfach in der Führungsschiene. Wenn man auf den Knopf des Gurtschosses gedrückt hat, kann man das Tischchen einfach hochklappen und aufstehen. Das Angurten funktioniert eben genau umgekehrt. - Wenn jemand vorher in dem Vario saß, der eine andere Figur hat oder dickere Kleidung anhatte, muss aber die Länge des Beckengurtes verstellt werden. Das konnte ich erst sehr spät.

Beim Dreipunktgurt hast Du aber schon Recht: das ist wirklich eine ziemliche Fummelei, den in die Führungsschiene zu bekommen. Hab' mal gesehen, wie das die Eltern eines Freundes gemacht haben. Spielte bei mir aber praktisch keine Rolle, weil ich immer in der Mitte saß.

Fangkörper

Und das legen der Gurte hast du auch selber gemacht oder haben dir dabei deine Eltern geholfen? Weil du in den vorherigen Beitrag geschrieben hast, das das legen der Gurte deine Eltern gemacht haben.Der Gurt muss doch auch in so eine Schiene gezogen werden am Vario. Das ist doch bestimmt Fummelarbeit oder?Das hast du selber hinbekommen?

Roemer Vario

Wenn sie es gemerkt haben, gab's natürlich Ärger und ich sollte erstmal selbst den Gurt wieder schließen. Bei nächster Gelegenheit haben sie dann angehalten und geguckt, ob das Tischchen auch richtig anliegt.

Bei dem Schautag in dem Autohaus hätte ich mich das auch nicht getraut. Ich fand's schon extrem peinlich, wenn ich mit dem Auto von der Schule abgeholt wurde und im Vario Platz nehmen musste.

Ja, ich konnte mich selbst anschnallen - sollte ich nach dem Einsteigen auch immer schon mal, aber bevor meine Eltern losgefahren sind, haben sie immer noch mal gefragt, ob ich auch richtig angeschnallt bin. - Meist haben sie das auch noch mal getestet.

Fotos von mir im Vario habe ich noch nicht gesehen - nur mal eins im Roemer Peggy - das ist auch ein Fangkörpersystem, das ich davor hatte.

Roemer Vario.

Und was haben deine Eltern dazu gesagt?Ich kann mich dran erinnern, das ich mit meinem Vater mal bei Ford Autohaus war. Die hatten an dem Tag Famieleintag. Man konnte sich verschiedene Autos angucken. Und in einem Wagen waren auch drei Kindersitze untergebracht. Und in der Mitte war auch ein Roemer Vario untergeracht. Wollte mich schon dareinsetzen, habe es dann aber doch nicht gemacht.war um die 14 Jahre alt.Könntest du dich eigentlich auch alleine anschnallen mit dem Vario oder brauchtest du hielfe, mit dem Legen der Gurte?Gibt es eigentlich Bilder von deiner Kindheit, wo du im Vario drin sitzt? Bei mir gabs zwei, die meine Eltern noch im einem Fotoalbum aufbewahrt haben.Und als Baby hatte ich auch ein Fangkörpersystem gehabt.

Vario

Wenn der Vario mit Dreipunktgurt befestigt ist, kannst Du Dich soweit nach Vorne lehnen bzw. das Tischchen so weit von Dir wegschieben, dass man unten drunter durch rutschen kann. Außerdem liegt der Sitz am sichersten an, wenn man gerade und an die Rücklehne angelehnt darunter sitzt.

Doch, ich hab mich als ich alt genug war manchmal selbst während der Fahrt abgegurtet.

Vario

Und warum solltest du still sitzen währen der fahrt? Man kann sich doch sowieso nicht bewegen und es ist extrem eng unter dem Tischen besonders mit Beckengurt.Und ich denke mal, das du dich jetzt nicht extrem gegen das anschnallen im Vario gewehrt hast.Und du warst ja auch kein kleines kind mehr .Also ich habe gerne im Vario gesessen bei dem Freund.Habe auch die Mutter noch mal beim Schulfest getroffen und habe sie gefragt, ob ich mich demnächst noch mal in den Roemer Vario reinsetzen dar.

Kann ich nur so bestätigen: klar kann man den Beckengurt noch enger stellen, wenn der Vario schon vor Deinem Bauch steht. Meine Eltern haben vor jeder Fahrt geguckt, ob der Gurt noch etwas fester gezogen werden muss, weil ich am Vortag eine dicke Jacke anhatte oder abgenommen hatte.

Doch, mit Dreipunktgurt ist es selbst im Vario viel bequemer - ist fast so ähnlich wie beim normalen Autogurt - damit kannst Du Dich ja auch etwas noch vorne beugen und hast Bewegungsspiel, wenn es nicht gerade ne Vollbremsung gibt - nur, dass Du natürlich trotzdem noch das nervige Tischchen über den Beinen hast.

Ich musste immer (auch wenn ich alleine mitgefahren bin) in der Mitte mit dem Vario und Beckengurt sitzen, weil meine Eltern gesagt haben, dass das der sicherste Platz ist, wenn es einen Unfall gibt und damit ich still sitze während der Fahrt.

Römer Vario

Hi Claas der Römer Vario ist ja auch extra für die Mitte geignet wo Beckengurt ist. Deswegen haben meine Eltern sich dafür entschieden ich hatte da kein sagen was das Thema Sicherheit im Auto angeht rumgejammer haben sie nicht geduldet. Klar ist das mit Beckengurt viel enger weil man ihn auch enger schnallen kann den Beckengurt. Wo der Beckengurt um den Römer Vario ins Gurtschloss eingerastet wurde kam ich auch nicht dran da war nix mit selber abschnallen weil man das nicht konnte aus den Handgelenk herraus. Der Gurt hat nicht nachgegeben da hätte man sich noch soviel nach vorne beugen können es war unmöglich!.

Roemer Vario

Und bem Dreipunktgurt hat man noch ein bisschen mehr bewegungsfreiheit als beim Beckengurt Stimmt das? Ich war ja mit dem Roemer vario und einem Drei punkt Gurt (außen die Sitzplätze gesichert.) War auch schon sehr eng, das es aber mit eim Beckengurt noch unerträglicher und enger werden kann, häte ich nicht gedacht.

Fangkörper

Das war nämlich auch meine Frage was ich noch wissen wollte zum Roemer Vario, nun habt Ihr mir schon geholfen. Danke im Vorraus. Das einzige was mich noch interssiert: Kann man den Beckengurt eigentlich noch verstellen enger machen, wenn der Roemer Vario vor meinem Bauch vorgeschallt wird und ich z.B auf dem mittleren Sitzplatz sitzen muss?

Römer Vario

Hey Andreas ich kann dir da nur voll zustimmen!. Dieser Sitz war damals eines der bomben sichersten überhaubt, deswegen haben sich meine Eltern auch dafür entschieden das ich den bekomme für die Mitte. Bei mir war auch in der mitte Beckengurt und du hast recht, der gibt nicht nach man bleibt schön fest und eng mit den tischen drin sitzen. war immer froh wenn autofahrt zuende war und ich erlöst war von dem Römer Vario!.

Römer Vario

In der Mitte fand ich den Sitz besonders unangenehm, weil auf dem Platz ein Beckengurt war, der nicht nachgegeben hat, wenn ich mich nach Vorne gelehnt habe. Meine Eltern sagten, das Tischchen muss so eng anliegen, damit ich sicher mitfahre.

Römer Vario

Meine Eltern war das auch egal. Die haben das Tischen schön fest an mir gedrückt so das es schön eng war!. wenn meine beiden brüder mitgefahren sind musste ich immer in der Mitte sitzen mit den Römer Vario

Vario

Ich fand den viel zu eng, aber leider war das meinen Eltern egal.

Roemer Vario

Und er muss auch eng am Körper anliegen und beide Gurte müssen in die Führungsschiene?die

Römer Vario

Meine Eltern hatten auch einen Römer Vario für mich. Das Tischchen fand ich sehr unangenehm, aber ich konnte mich selbst abschnallen, obwohl ich das nicht durfte

Römer Vario

Ich hatte ein Römer Vario gehabt. Meine beiden älteren Brüder haben hinten platz genommen ich allerdings immer in der mitte mit den Römer Vario weil ich der kleinste war. Mich selber abschnallen konnte ich mich nicht da mussten mich schon meine brüder losgurten wieder.

Führungsschiene

Ja er muss in die Führungsschine

Abschnallen

Definitiv NEIN. Abschnallen geht nicht. Also ich weiss jetzt nicht wie es aussieht, wenn man 15 oder so und älter ist. Aber als ich mal in dem Kindersitz sass (da war ich 11), konnte ich mich nicht abschnallen und musste warten bis meine Eltern kommen.

Dieser Forenbeitrag ist geschlossen und die Antwortfunktion deaktiviert.