Kleidung im Islam

Welche Kleidungsrichtlinien gibt es für die Besuche in islamischen Ländern? Auf was sollte man denn achten?

Antworten (2)
Ach, Kaninchen,...

...wie naiv bist du nur!

Verspätete Antwort

Ich habe deine Frage durch Zufall gelesen. Ich bin vor einigen Tagen aus Istanbul zurück gekommen. Bei einem normalen Stadtbummel, wie Besuch des großen Bazars, Restaurants usw. ist Kleidung wie in Deutschland angebracht. Bei Besuch der Moscheen lange Hose, schulterbedecktes Oberteil und Kopftuch. Du kannst das Kopftuch von zu Hause mitbringen. An den großen Moscheen kannst du ein Kopftuch ausleihen. Vor betreten der Moschee müssen die Schuhe ausgezogen werden. Ich habe noch niemals solche freundlichen und hilfsbereite Menschen, wie die Muslime erlebt. Vor dem Eingang der blauen Moschee steht eine Info: alle sind willkommen, Christen, Juden, Agnostiker, Atheisten usw. Ich bin Christin und so etwas habe ich noch nie erlebt! Man schenkte mir sogar einen Koran. Was der islamische Mitbruder.dabei zu mir sagte, behalte ich für mich, dann fließen wieder die Tränen! Viele Grüße

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren