Kleinkinder untereinander - kein Interesse!

Kleine Kinder können miteinander ja noch wenig anfangen, die sind noch mehr auf die Eltern fixiert oder mit sich selbst beschäftigt. Ab wann macht eine Krabbelgruppe sinn? Hat es überhaupt Vorteile, so eine Kindergruppe?
Kurt

Antworten (2)
Sinn einer Krabbelgruppe

Der Sinn einer Krabbelgruppe ist genau der , dass die Kinder in Kontakt mit Gleichaltrigen kommen und ihre sozialen Fertigkeiten entwickeln können. Es ist ja nicht gewünscht, dass Kinder zu lange an Mamas Rockzipfel hängen.

Eine Krabbelgruppe macht ab da Sinn, wo die Kinder krabbeln können und Kontakt zueinander suchen. Daher der Name.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren